Michelle Daly am 16. Dezember bei The Orange Room

€20.00

JazzRadio präsentiert Michelle Daly live bei The Orange Room. Am 16. Dezember um 20 Uhr im Ellington Hotel.

Die irische Sängerin wird einen Hauch von Oper mitbringen. Michelle Daly genoss eine klassische Gesangsausbildung. Sie ist Mezzosopranistin und trat in Opern von Verdi, Wagner, Mozart und Puccini auf. Dabei stand sie schon auf einigen namhaften Brettern, die die Welt bedeuten. So stand sie zum Beispiel für das Royal Opera House in London und in der Waterfront Hall in Belfast auf der Bühne. In Berlin trat sie bereits in der Deutschen Oper auf.

Neben ihrer Opernkarriere gibt sich Michelle Daly auch dem Jazz hin. Bei The Orange Room wird sie ihre erfolgreiche Show aus der National Concert Hall in Dublin nach Berlin bringen. Sie wird Stücke aus dem Great American Songbook vortragen. Unter anderem mit Werken von Gershwin, Kurt Weill und Irving Berlin. Dabei wird sie sich am Originalstil sowie generell an einem traditionellen Jazzstil orientieren.

Außerdem wird sie Eigenkompositionen von ihrer 2014 veröffentlichen EP “Melodramas” sowie neues Material präsentieren. Auch bei ihren eigenen Songs ist sie von der goldenen Ära des Jazz beeinflusst.

Überzeugen Sie sich selbst und hören Sie hier einige Kostproben:

Unterstützt wird sie an diesem Abend vom Pianisten Michael Edwards und James Banner am Kontrabass. Edwards komponiert für Filme, Serien und Theaterstücke. Nächstes Jahr wollen er und Michelle Daly ein neues Album veröffentlichen. Der 25-jährige Banner lebt seit 2015 in Berlin und verfolgt hier verschiedenen Musikprojekte.

Michelle Daly tritt am 16. Dezember um 20 Uhr bei The Orange Room im Ellington Hotel in der Nürnberger Str. 50-55 auf. Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Tickets kosten 20 Euro.

Verwandte Artikel